Migräne

Hier handelt es sich um eine klinische Studie für Patienten mit Migräne, die in unserem Studienzentrum in München durchgeführt wird.

In dieser klinischen Studie wird eine medikamentöse Prophylaxe mit einem bereits zugelassenen Medikament gegen Migräne angewendet. Eine medikamentöse Migräneprophylaxe kann sinnvoll sein, wenn gehäuft Migräne Attacken auftreten oder wenn diese Attacken länger andauern und somit der persönliche Leidensdruck und die Einschränkungen im Alltag groß sind.

Während der Studie vereinbaren wir mit Ihnen einige ambulanten Terminen in unserem Studienzentrum. Eine stationäre Aufnahme ist nicht erforderlich.

Sie werden während der Studie  fachärztlich neurologisch betreut und erhalten eine ausführliche Beratung.

Wir suchen aktuell:

  •  Frauen und Männer mit diagnostizierter Migräne
  • Alter: ab 18 Jahren

Sollten Sie Interesse oder Fragen zu dieser Studie haben, melden Sie sich gerne telefonisch oder registrieren Sie sich im folgenden Formular. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden und Ihnen gern den Ablauf der Studie und alle Details ausführlich erklären. 

Wir legen großen Wert auf Datenschutz:  Ihre Eingaben werden geschützt gespeichert und können auch jederzeit wieder gelöscht werden.

Registrierung